Manuka Honig Lippenpflege

Manuka Honig Lippenpflege
Manuka Lippenpflegestifte und Lippenbalm pflegt nicht nur die Haut, es wird auch Lippenherpes und anderen Lippenentzündungen vorgebeugt. Bildquelle: Voyagerix / Shutterstock.com

Fettstifte erfreuen sich überall großer Beliebtheit. Eine jede Frau trägt einen bei sich und längst haben auch viele Männer die Vorzüge dieses Lippenpflegeproduktes erkannt. Treffen die pflegenden Eigenschaften eines Fettstiftes mit den heilenden Eigenschaften von Manuka Honig aufeinander, gehören entzündete und rissige Lippen schnell der Vergangenheit an.

Manuka Lippenpflege scheint eine ideale Pflege bei Herpesinfektionen, auch Lippenherpes oder Fieberbläschen genannt. Es ist sinnvoll, Manuka Lippenpflege direkt bei den ersten Anzeichen von Lippenbläschen anzuwenden. Spürbar ist der Herpes durch ein Spannungsgefühl und Kribbeln an der Lippe.

Werden diese Anzeichen zu spät bemerkt und der Herpes ist bereits mit Bläschen erkennbar, dann sollte der Manuka-Lippenpflegestift mehrmals täglich angewendet werden. Das im Lippenpflegestift enthaltene Manuka Öl soll den Herpes-Virus bekämpfen und eine bakterielle Entzündung vorbeugen können. Das kann für ein schnelleres Abklingen der Symptome sorgen.

Lippenpflege und Lippenherpes Vorbeugung

Die regelmäßige und vorbeugende Anwendung der Manuka Lippenpflege kann die Neubildung von Herpes vorbeugen und pflegt gleichzeitig beanspruchte Lippen mit reichhaltiger Feuchtigkeit. Die Wirksamkeit gegen Lippenherpes, der durch die Herpes Viren „Herpes Simplex 1 und 2“ ausgelöst wird, wurde in aufwändigen Studien untersucht. Bereits eine kleine Mengen Manuka Öl ist in der Lage, die Herpesbildung in der Anfangsphase zu stören und eine Ausbreitung zu hemmen.

Anwendungstipps bei Lippenherpes

Beim Auftreten von Lippenherpes sollte sofort mit der Behandlung begonnen werden. Dazu Manuka-Honig MGO100+ oder stärker auf die betroffne Stelle auftragen. Idealerweise wird damit schon vor Ausbruch des Bläschens begonnen.

Keine Produkte gefunden.

Ähnliche Artikel
Manuka Honig sorgt bei Verbrennungen und sämtlichen anderen Hautschädigungen für ein ideales Wundmilieu indem es
Die antibakterielle und antibiotische Wirkung von Manuka Honig wurde in vielen Studien bestätigt, deshalb wird
Manuka Honig kann diverse Erreger im Verdauungssystem abtöten, die für diverse Krankheiten im Verdauungstrakt verantwortlich

Hinweis: Aktualisierung am 5.12.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.