Inhaltsstoffe,Wirkungen,Anwendungen Ihr unabhängiger Ratgeber zu Manuka Honig
Mehr Informationen

Tipps zum Kauf von Manukahonig

Manuka Honig kaufen
Manuka Honig kann im Internet, in Drogerien, Biomärkten, Reformhäusern oder Apotheken gekauft werden.

Der antibakterielle Honig aus Neuseeland ist in aller Munde. Er stärkt das Immunsystem und unterstützt die Wundheilung bei diversen entzündlichen Prozessen, Infektionen und Wunden.

Manuka Honig lässt sich entweder online bestellen, im Reformhaus oder der Apotheke erwerben oder über den Heilpraktiker beziehen. Beim Heilpraktiker profitieren Verbraucher von guter fachlicher Beratung, müssen aber damit rechnen, dass die Kosten für das Produkt höher ausfallen, als anderswo. Auch in Apotheken steht Beratung ganz weit oben auf der Liste. Manchmal müssen Verbraucher jedoch auf die Lieferung längere Zeit warten und tiefer in die Tasche greifen. Selbiges gilt für das Reformhaus.

Wer Manuka Honig online bestellt, muss auf die persönliche Beratung komplett verzichten und wartet im Schnitt 1 bis 2 Tage auf das Produkt. Die Vorteile liegen darin, dass User mehrere Produkte preislich und qualitativ direkt miteinander vergleichen können und das bereitgestellte Bewertungen von anderen Käufern darüber Aufschluss geben, wie ein bestimmtes Produkt einzuordnen ist.

Qualität vor Quantität: So finden Verbraucher das passende Produkt

Preis von Manuka Honig

Manuka Honig ist nicht preiswert. Allerdings ist die Spannbreite der angebotenen Produkte und damit auch die Spannbreite der Preise recht groß. Das liegt an den Qualitätsunterschieden, die Manuka Honig aufweist. Je höher der angegebene MGO Wert, desto wirksamer das Produkt und desto höher der Preis. Allerdings lässt sich der Preis pro 100 g wiederum senken, je mehr Mengen bezogen werden.

Durchschnittliche Verkaufspreise von Manuka Honig gestalten sich wie folgt:

Wert Ungefähre VK-Preise
MGO 100+ ca.9 €/100 g
MGO 250+ ca. 13 €/100 g
MGO 400+ ca. 15 €/100 g
MGO 550+ Ca. 30 €/100 g

Die Qualitäten von Manuka Honig gemäß der MGO Konzentration

Manuka Honig ist nicht gleich Manuka Honig. Die unterschiedlichen Qualitäten lassen sich demgemäß in unterschiedlichen Anwendungsgebieten einsetzen. Die folgende Übersicht zeigt, welche Anwendungen mit welcher Konzentration üblicherweise durchgeführt werden können und den größten Erfolg in Aussicht stellen.

MGO Wert Beschwerden Anwendung
MGO 100+ Akne, Pickel und andere Hautprobleme Auf die Hautpartie auftragen
  Gelenkbeschwerden einmassieren
  Herpes Auf die betroffene Stelle auftragen
  Schwaches Immunsystem Täglich bis zu 3 Teelöffel Manuka Honig konsumieren
  Pilzerkrankungen Auf die befallenen Stellen auftragen
  Kleine Wunden Auf die betroffenen Partien auftragen
MGO 250+ Entzündungen im Mund- und Rachenraum, Betroffene Passagen damit einschmieren
  Entzündung der Atemwege In heißem Wasser auflösen und inhalieren
  Bronchitis Dreimal täglich einen Teelöffel Manuka Honig genießen oder in handwarmem Tee auflösen
  Zahnfleischentzündung Mit Manukaöl-Wasser gurgeln oder pur auf die betroffene Stelle auftupfen (mit Wattestäbchen); alternativ reinen Manuka Honig auftragen.
MGO 400+ Blasenentzündung Mit Tee oder warmem Wasser verdünnen und langsam konsumieren
  Magen- und Darmbeschwerden Vier- bis fünfmal am Tag einen Teelöffel Honig einnehmen
  Nasennebenhöhlenentzündung Nasenspülung durchführen
  Andere entzündliche Prozesse im Körper behandeln Mehrmals am Tag Honig pur konsumieren oder in Tee bzw. warmem Wasser auflösen und trinken.

Bevor Verbraucher Manuka Honig einnehmen, der einen höheren MGO Wert als 400+ aufweist, sollten sie mit einem Heilpraktiker oder Arzt sprechen.

Was tun, wenn die MGO Angabe fehlt?

Sollte einmal ein Produkt keine Angaben zum MGO Wert aufweisen, können interessierte Verbraucher beim Produzenten anrufen und nachfragen. Manuka Honig, der original aus Neuseeland stammt, könnte statt eines MGO Werts den UMF Wert auf dem Etikett ausweisen. Um einzuschätzen, welcher UMF Wert mit welchem MGO Wert korrespondiert, hilft unsere Umrechnungstabelle von MGO zu UMF.

Manuka Sirup oder Manuka Honig?

Manuka Sirup ist bezogen auf den Preis pro 100 ml günstiger. Das liegt daran, dass der Sirup verlängert wurde. In der Praxis bedeutet das, dass der Kunde zwar mehr Milliliter für sein Geld erhält, die Konzentration aber geringer ist. Um denselben Effekt zu erzielen, wie mit konzentriertem Manuka Honig, ist also die Einnahme von mehr Sirup erforderlich. Für Einsteiger oder zur Prophylaxe sind diese Produkte gut geeignet. Sie lassen sich auch ganz ausgezeichnet in Tee auflösen, weil sie von Grund auf eine dünnere Konsistenz haben. Bei stärkeren Beschwerden hingegen sind die zähflüssigeren Manuka Honig Produkte ratsam.

Unsere Empfehlung für zertifizierten Manuka Honig: https://www.natrea.de/nahrungsergaenzung/manuka-honig.html

Wo kann man Manuka Honig kaufen?

Echten Manuka Honig kann man sowohl in der Apotheke, Drogerie, im Biomarkt als auch im Einzelhandel bei verschiedenen Anbietern oder im Internet kaufen. Hier eine kleine Übersicht von Manuka Honig Anbietern mit einer Kaufbewertung von uns: Was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verkäufer? Gibts eine Beratung? Wie groß ist das Sortiment an Manuka Produkten? Wie zeitaufwändig ist der Kauf? Diese und weitere Fragen berücksichtigen wir bei der Bewertung der Kaufoptionen für Manuka Honig.

Manuka Honig bei Amazon kaufen

Manuka Honig bei Amazon kaufen
Unser Tipp: Manuka Honig bei Amazon kaufen: geht schnell, große transparente Auswahl und gute Preise!

Für Amazon als Lieferant für Manuka Honig sprechen vor allem die in der Regel günstigen Preise und die große Auswahl. Im Gegensatz zum Einzelhandel muss aber mit einer Wartezeit von ein paar Tagen ausgegangen werden, bis das bestellte Produkt per Post zuhause ankommt.

Allerdings ist Amazon unsere klare Kaufempfehlung aufgrund a) der großen Auswahl an Manuka Produkten b) dem minimale Bestellaufwand, c) schneller und kostenloser Lieferung und d) der detaillierten Produktbeschreibungen inklusive Käuferbewertungen.

Vorteile Nachteile
  • Große Produktauswahl
  • Schneller, meist kostenloser Versand
  • Schnelle Bestellung
  • Orientierung an Bewertungen anderer Käufer
  • Transparente Produktinformationen
  • Wartezeit von ein paar Tagen
  • Keine persönliche Beratung

Manuka Honig in der Drogerie kaufen

Manuka Honig kann man vereinzelt auch in Drogerien wie Rossmann, DM oder Müller gekauft werden. Vorteil ist natürlich, dass wenn Manuka Honig im Angebot ist, er direkt gekauft und dann zuhause angewendet werden können. Ggf. erfolgt sogar eine Beratung bezüglich der Produktauswahl vor Ort, unsere persönliche Erfahrung ist aber, dass die Beratung hinsichtlich Manuka Honig etwas oberflächlich war.

Vorteile Nachteile
  • Direkte Verfügbarkeit und Anwendung zu Hause
  • Beratung möglich
  • Reduziertes Angebot, ggf. gar nicht verfügbar
  • Aufwand des Einkaufs höher als bei Amazon
  • Kosten ggf. geringfügig höher

Manuka Honig im Reformhaus oder Biomarkt kaufen

Manuka Honig kann man in der Regel in Reformhäusern und Biomärkten wie Denn´s, Super Biomarkt etc. kaufen, fast alle Reformhäuser haben Manuka Honig im Angebot, wenn auch in der Regel mit nur wenigen Produkten. Ggf. erfolgt sogar eine Beratung bezüglich der Produktauswahl vor Ort.

Vorteile Nachteile
  • Direkte Verfügbarkeit und Anwendung zu Hause
  • Beratung möglich
  • Reduziertes Angebot
  • Aufwand des Einkaufs höher
  • Kosten höher

Manuka Honig in der Apotheke kaufen

Manuka Honig kann man in einigen Apotheken im Sortiment finden. Falls vorhanden, meist aber nur mit einem kleinen Sortiment. In der Regel kann man sich zu Manuka Honig recht gut beraten lassen und die Produkte sind meist gut ausgewählt.

Vorteile Nachteile
  • Direkte Verfügbarkeit und Anwendung zu Hause
  • Gute Beratung möglich
  • Meist gute Produkte im Angebot
  • Reduziertes Angebot, wenn überhaupt
  • Aufwand des Einkaufs höher
  • Kosten höher

 

Beliebteste Beiträge zum Manuka Honig

Hinweis:
manukahonig-neuseeland.de